seyer web services

Wie schütze ich meine Website vor Hackern?

hacker-website

Wer Deine Seite angreifen möchte, versucht, eine Lücke zu finden, durch die er eindringen kann. Diese Lücken findet er entweder am Hosting-Server oder in der von Dir eingesetzten Anwendung (also z.B. WordPress). Während wir uns um die Sicherheit des Servers kümmern, bist Du in der Regel selbst für die Sicherheit Deiner Anwendung verantwortlich. Du solltest also dafür sorgen, dass diese immer auf dem aktuellsten Stand ist und keine Sicherheitslücken enthält.

Neben dem Schließen von Sicherheitslücken solltest Du – je nach eingesetzter Software – auch entsprechende Maßnahmen treffen, um Angriffe frühzeitig zu erkennen. Für WordPress gibt es entsprechen Plugins (z.B. Wordfence), die Angriffe erkennen und den Angreifer aussperren.

Für alle, die damit nichts zu tun haben wollen, bieten wir auch Sicherheitspakete an (ab 5€ zzgl. MwSt. pro Monat). Damit ist Deine Software dann von allen Seiten geschützt.